Reproduktion mit Hüftschwung

Also in Sachen „Fortpflanzungstechnik“ bin ich gerne und bekennend ultrakonservativ. Entweder zwei Menschen bekommen das mit dem Nachwuchs über die fickificki-Methode hin, oder sie bleiben halt kinderlos. Fertig. Dass nun ein „Bundesverband der Standesbeamten“ fordert, die „Leihmutterschaft“ in Deutschland zu legalisieren, zeigt das Luxusniveau unserer „Probleme“. Kinder gibt’s halt nicht wie Verhüterli gegen Bares. Und das mit Kindern erhofft „Glück“ schon ganzgarnicht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *