Currently browsing category

Berlin

Vor meiner Haustür gibt’s genug Polizei

Wir haben zu wenige Polizisten in Deutschland? Hört man ja aller Tage, parteiübergreifend (weil: viel Polizei = starker Staat = starke Politiker als Oberkommandanten). Meine nur im ersten Teil wenig überraschende Beobachtung der letzten Jahre: auf dem hügeligen Land mag es sein,  dass mal keine Polizeistreife sofort zu Stelle ist, …

Print Friendly

„Diakonie“ wirbt für Politik der GroKo in Berlin

Ein besonderes „Demokratiedefizit“ großer Verbände, Organisationen bzw. Einrichtungen tritt zutage, wenn sie weitere Verbände, Organisationen und Einrichtungen gründen. Denn haben in Mitgliedsverbänden die Mitglieder meist schon wenig zu sagen, dann sind sie bei Vereinsverbänden oder Institutionenorganisationen ganz draußen. Bekannt ist dies aus der Politik: während Abgeordnete oder Minister noch relativ …

Print Friendly

Hirn statt Ampel

Berlin will „Count-Down-Ampeln“ testen. Man kennt sowas aus anderen Großstädten – sogar aus Bochum: Während der Rotphase wird angezeigt, in wie viel Sekunden es für die Fußgänger grün wird. Das soll sie in Geduld üben. Klingt gar nich schlecht. Ist aber der falsche Ansatz. Denn man muss sich fragen, wie …

Print Friendly

Berliner Schnitzel

„Für Berlin gar nicht schlecht“ musste ich dem Küchenmeister sagen, als er beim Bezahlen sachsicher „War lecker?“ mehr gesagt als gefragt hatte. Das ließ ihn natürlich stutzen und meine Aussage ungläubig wiederholen: „Für Berlin gar nicht schlecht?“ Naja, Schnitzel in Berlin sind so ein ganz eigenes Ding.

Print Friendly

Bremen-Kreuzberg

„Bremen hat ein Problem. Bremen ist Rest-Berlin.“ Ein Kreuzberger nach dem anderen nimmt Reißaus und fährt nach Bremen, weil hier noch alles so ist wie zu Hause vor 20 Jahren. Lesen!

Print Friendly