Currently browsing tag

Beschneidung

Demokratie wäre vielleicht …

…. wenn ein gewählter Abgeordneter seinen Wählerauftrag annehmen würde, also Wähler und nicht Lobbyisten bestimmen würden, wer im Parlament sitzt. Und im Detail: „Cloppenburg (dapd). Die Beschneidungsdebatte um den niedersächsischen Grünen-Landtagskandidaten Ulf Dunkel ist vorerst beendet: Der 50-Jährige zog am Montag die Konsequenzen aus der scharfen Kritik an seinem Gedicht …

Zur Bescheidungs-Debatte

Liebe Frau Pastorin Susanna Faust-Kallenberg, Sie haben eine „Argumentationshilfe zum Beschneidungsverbot“ vorgelegt, im Namen des „Zentrums Ökumene“ der evangelischen hessisch-nassauischen Landeskirche. Dabei argumentieren Sie relativ zielstrebig für ein Eltern-Recht der Penisbeschneidung nicht einwilligungsfähiger Jungen. Neues oder Interessntes habe ich darin nicht gelesen, daher hätte ich es wie so vieles einfach …

Beschneidung ist Recht des Betroffenen, nicht seiner Eltern

Die Debatte um jüdische und muslimische Beschneidung von Jungen ohne deren Einverständnis läuft nun seit vier Monaten, doch sie hat offenbar wenig geistige Bewegung gebracht. Heribert Prantl hat mal wieder einen unglaublich dummen Kommentar abgegeben. Man muss das so deutlich sagen, weil der SZ-Redakteur ja immer wieder als DER journalistische …

Die Beschneidungs-Kirche

Normalerweise schweigt sie zu gesellschaftlichen Themen, meine liebe evangelische Kirche. Außer im politischen Schwenk der Sonntagspredigt, die ja meist fast ohne Öffentlichkeit gehalten wird, gibt es kaum mutige Positionierungen. Und auch die sich per se zu öffentlichen Verlautbarungen berufen fühlenden Kirchenleitungen und deren Spitzenvertreter (also der Landeskirchenebene) schweigen  zu den …

Unbedeutende Vorhaut? Mach den Penis-Test

Freiwillige Beschneidung habe ich noch nie verstanden. Aber gut, soll jeder machen, andere dehnen sich faustgroße Löcher in die Ohrläppchen oder nageln sich Metall durch die Zunge – damit beschäftigen sich die Psychologen. Was ich gar nicht verstehen muss, ist die Zwangsbeschneidung. Da kann man mir allerhand kulturhistorisch herleiten (was …