ZDF-Aufhänger

Das anhaltende Palawer zum Wetten dass-Unfall nervt alleine deshalb, weil es von totaler Kreativlosigkeit getragen wird. Wer über Flugzeugkamikaze erst spricht, nachdem zwei Flugzeuge absichtlich in einen Hochhauskomplex gelenkt wurden, hat schlicht und ergreifend nichts zu sagen. Wem erst nach einem Unfall im Fernsehen auffällt, dass bei Live-Sendungen etwas schief gehen kann und dass sich Menschen, die auf Sprungstelzen Saltos schlagen, verletzen können, sollte sich ins Bett legen und die Klappe halten.
Zur Grundversorgung durch den Öffentlich-rechtlichen Rundfunk kann man viel sagen – aber wer den Unfall von Samuel Koch als Aufhänger dafür braucht, der interessiert mich einfach nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.