Merkwürdig sensibel

Umweltminister Röttgen verbat sich gestern eine Debatte um deutsche Atomkraftwerke und RTL II strich kurzerhand den Katastrophenfilm 10.5 – Apokalypse aus dem Programm, bei dem ein amerikanisches Atomkraftwerk nach einem Erdbeben “Sorgen bereitet”. Wann ist die Zeit besser über Scheiß-AKW auch in Deutschland zu reden und sich die möglichen Unmöglichkeiten in einer Katastrophen-Unterhaltung vor Augen zu führen als jetzt, da in Japan gerade mehrere Atommeiler zeigen, was sie drauf haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.