Der künstlerische Orgasmus

yt-vorschauAls Biologe würde mich natürlich noch mehr als das Ergebnis des Kunstprojektes die Reaktionen bei einer Zufallsauswahl von Probandinnen interessieren. Aber das ist dann natürlich nicht Kunst.

Clayton Cubitt lässt Frauen aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen, während sie jemand mit einem Vibrator beglückt. Oder wie es in der Wikipedia heißt: “Shot clinically in black and white, the films show women having orgasms while reading a passage from a book of their choice.”

Die Filmserie: Hysterical Literature
Interview: Daily Dot
Mehr Fotos von Clayton Cubitt: Homepage und Tumblr

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.