Warum ist Kochschinken rund?

Schinken ist gepökeltes und gegartes Schweinefleisch aus der Ober- oder Unterschale. Aber warum haben Schweine runde Gesäßmuskel? Die Lösung ist natürlich einfach: Kochschinken wird heute meist aus vielen Einzelstücken zusammengewürfelt, die maschinell bearbeitet und am Ende in Schlauchform gepresst werden. (Mehr dazu u.a. bei der Stiftung Warentest.) Ebenso kann man auch rechteckigen Schinken herstellen. Auch der Metzger Ihres Vertrauens kauft vermutlich diesen Industrieschinken ein. Fragen Sie ihn mal – und schauen Sie sich die Struktur an – der Unterschied zwischen zusammengewürfelten Stückchen und einer gewachsenen Muskulatur ist deutlich zu erkennen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.