• Die Erfindung vom Grundeigentum

    Eigentum an Grund und Boden bzw. den darauf errichteten Gebäuden ist im Kapitalismus heilig. Und verrückterweise haben das offenbar selbst Menschen internalisiert, die gar kein Immobilieneigentum besitzen. Dabei ist die Beanspruchung von Eigentum an Boden alles andere als natürlich, sobald es über die unmittelbar selbst genutzte Fläche hinausgeht. Eine Argumentationssammlung. 

  • Tucholskys Deutschlandbuch in neuer Fassung

    Kurt Tucholsky war kein “Comedian” – er war beruflich vor allem ein politisch engagierter Kritiker im besten Sinne. Leider wird das über seine vielen seichten, mitunter auch nur seicht gelesenen Texte vergessen, u.a. weil am Anfang und am Ende seines publizistischen Schaffens jeweils eine – autobiografisch konnotierte – Liebesgeschichte stand: …

  • Demokratisiert den Verkehr

    Weil der Unfallverursacher ein Porsche-Fahrer mit Diplomatenstatus war, der deshalb in Deutschland unbehelligt bleibt, hat der Tod eines Fahrradfahrers in Berlin-Neukölln bundesweit Aufmerksamkeit bekommen. Doch das Thema sollte nicht sein, warum ein Botschaftsangehöriger im Gastland Immunität genießt – das Thema muss der Autoverkehr sein. Und da sind nicht nur Tote …

  • Ethiker raten weiterhin zum ICE

    An Argumenten Pro und Contra ist alles hinreichend ausgetauscht worden, so kompliziert ist das ja nun auch nicht. Nur eine Sache wurde bis zum bitteren Ende gegen alle Vernunft unterschlagen: dass Sterbehilfe überhaupt nichts mit Ärzten zu tun hat! Dass es niemals um das Arzt-Patienten-Verhältnis gehen muss. Dass es daher völlig egal wäre, was die nach der Autobranche zweitstärkste Lobby in diesem Land dazu sagt.

  • Rund ums Demokratie-Buch

    Demokratie für Deutschland – Von unwählbaren Parteien und einer echten Alternative Leseproben, Ergänzungen, Aktualisieurngen zum Buch “Demokratie für Deutschland – Von unwählbaren Parteien und einer echten Alternative”: ->Inhaltsbeschreibung und Erläuterungen (Pressetexte, Summary) ->Leseproben (aufeinander aufbauend): eins, zwei, drei. ->Aleatorische Demokratie: Kurzfassung zur Idee eines Bürgerparlaments -> Interview auf Telepolis -> …

Evaluation des Grünen-Wahlprogramms: Waffe(l)n für Drosten

+ Der Alles-Experte Karl Lauterbach hat verkündet, das freiwillige Ausscheiden Christian Drostens aus der Gruppe, die sämtliche politischen Anti-Corona-Maßnahmen evaluieren sollte, sei ein “schwerer Verlust, weil niemand könnte es besser“. Das wissenschaftliche Unverständnis von Lauterbach, Politikerkollegen und Evaluationsexperten selbst zeigt sich darin, dass die Prüfung ernsthaft (auch) diejenigen übernehmen sollen, …

“Come Together”: Phantastische Neufassung

Selten gibt es ein Musikvideo, das ich mir häufiger anschauen mag. Das hier ist so eines: “Come Together” der Beatles in der Version für die Organisation “Why Hunger?” (gegründet 1975 vom Singer-Songwriter Harry Chapin und dem Radiomoderator Bill Ayres). Fulminant, wunderbar arrangiert (u.a. von Dom Famularo, siehe “Practical Techniques for …

Impfung: Wahrheit oder Pflicht?

Dass die nun kommende Impfpflicht gegen das Corona-Virus die Konsequenz aus Fehlverhalten der Bevölkerung sei setzt dem unwissenschaftlichen Pandemie-Klabauter nur die Krone …

Das Acht-Zehn-Hausbrot

Rezept 8-Korn-10-Saaten-Kastenbrot / Achtzehnerbrot / 18er-Brot Bei ambitionierten Selbstversorgungs-Bäckern stoßen Kastenbrote meist auf  eine gewisse Verachtung: ‘Kann ja jeder’, heißt das. Teig …

Tiefgefrorene Nacktschnecken

+ Als vor wenigen Tagen (am 30. September 2021) eine Gesprächsreihe unter dem Titel “Alles auf den Tisch” online ging, wiederholte der …