Currently browsing category

Politik

Marihuana? Es geht um Demokratie

Der Journalisten-Run auf die nackte Tatsache, dass in Colorado (USA) mit Beginn dieses Jahres der Verkauf von Marihuana erlaubt ist, zeigt in erschreckender Weise, für wie undemokratisch alle unser eigenes Land halten, – zurecht, unausgesprochen. Denn warum sollte es uns mehr als ein “So what?” entlocken, wenn wir in unserem …

Print Friendly, PDF & Email

Politiktüten

Wann ging das jetzt los mit den Plastiktüten? Irgendwann letzte Woche, als die ersten Ankündigungen publiziert wurden, die EU-Kommission wolle Vorschläge machen, um den Verbrauch von Plastiktüten zu verringern (eigentlich wohl: die Produktion oder Verbreitung von oder Weltvermüllung mit Plastiktüten). Und nun: Dauerbeschuss. Auf allen Kanälen. Was zeigt uns das? …

Print Friendly, PDF & Email

Die Nimmersatten

Es wäre nicht nur wieder einmal ein ungeheurer Betrug am Wähler, wenn die Union in den nächsten vier Jahren entgegen aller Beteuerungen die Steuern erhöhen wird. Es wäre vor allem die Fortsetzung einer völlig ziellosen Politik. Wir zahlen alle schon viel zu viel Steuern. Alle! Denn ohne 7% Mehrwertsteuer bekomme …

Print Friendly, PDF & Email

Mensafraß für alle

Wenn es in diesem Land gerade mal nicht um Geriatrie geht, dann doch wenigstens um soziale Ungleichheiten. Ja, die gibt es. Der Präsident des Deutschen Studentenwerks, Dieter Timmermann, ist beispielsweise “sozial” nicht gleich mit mir – gottlob! Gestern präsentierte dieser Präsident jednefalls ein Studie, die – ganz neu! – beklagt, …

Print Friendly, PDF & Email

Deportations-Maschinerie

Gerade habe ich das Buch “Österreich ist schön” von Franzobel gelesen. Nunja. Zum bürokratischen Irrsinn der Abschiebung von Menschen ist eher zu empfehlen das Buch mit dem ungelenken Titel “Wenn nicht sogar sehr”. Darin beschreibt die Flüchtlingstochter Semra Idic ihren Kampf um ein Lebensrecht in Deutschland. Aber allein für ein …

Print Friendly, PDF & Email

Politik ist auch nur Sex

Rainer Brüderles “Sexismus” ist gerade ein TOP-Thema in einer der vielen digitalen Parallelwelten. Am Kiosk, wo ich mir die stern-Ausgabe (1) heute morgen gekauft habe, wars beruhigend anders. Da ging’s um die Sorge, wie der Frühschoppen zu finanzieren ist. Zwei große Meinungslager sind derzeit zu beobachten: das laut tönende “Politiker …

Print Friendly, PDF & Email

Unbedeutende Vorhaut? Mach den Penis-Test

Freiwillige Beschneidung habe ich noch nie verstanden. Aber gut, soll jeder machen, andere dehnen sich faustgroße Löcher in die Ohrläppchen oder nageln sich Metall durch die Zunge – damit beschäftigen sich die Psychologen. Was ich gar nicht verstehen muss, ist die Zwangsbeschneidung. Da kann man mir allerhand kulturhistorisch herleiten (was …

Print Friendly, PDF & Email

Politik hat kein Ziel – darum führt sie auch zu nichts

(Archivtext von 2005) In Deutschland gibt es keine Politik, weil es keine politischen Ziele gibt. Anders als die Politiker hat der Zuschauerdemokrat das längst verstanden – und ignoriert. Die Union möchte schon bis 2009 die Defizitkriterien des Euro-Stabilitätspaketes erfüllen. Das gilt als okay, auch wenn die SPD meint, eventuell schon …

Print Friendly, PDF & Email

Stinkefinger für Griechen

Man kann Staaten, Staatssymbole und dergleichen Krempel nicht beleidigen, verunglimpfen oder sonstwas mit einer Meinungsäußerung. Und Staaten, Herrscher, Apparate, haben nicht gegen Bürger vorzugehen, wenn diese wie deftig auch immer ihre Meinung sagen. So einfach ist das in meiner kleinen Gedankenwelt. Aber natürlich nicht in der Welt realer Herrschsüchte – …

Print Friendly, PDF & Email

Medien und Lobbyisten inszenieren Gäfgen-Skandal

Das Urteil des Landgerichts Frankfurt vom 4. August, nach dem das Land Hessen dem verurteilten Entführer und Kindesmörder Magnus Gäfken eine Entschädigung zahlen muss, weil diesem im Polizeigewahrsam Folter angedroht worden war, sorgt angeblich für viel Empörung. Dabei ist das Urteil nicht nur formal juristisch nachzuvollziehen – es ist auch …

Print Friendly, PDF & Email