Joshua Kimmich, Till Reiners und die Langzeitfolgen einer Corona-Impfung

Was ist eine “Langzeitwirkung”? Rund um die diversen Corona-Impfungen erklären uns allerhand Medien und Medienakteure, dass die “Langzeitwirkungen” einer Corona-Impfung schon längst bekannt seien. Beispielhaft dazu, was der Comedian und Kabarettist Till Reiners in der Fritz-Sendung “Talk ohne Gast” gesagt hat. Ausgehend von der medialen Präsenz um das Bekenntnis des …

“Fick dich” zur Polizei kostet 59 Euro – für die Handschellen

Wird die Polizei brutal, muss man dafür zahlen. Damit regelt das bayerische Polizeiaufgabengesetz (Bay PAG) auch finanziell, was mir vor Jahren schon ein Anwalt zur Polizeigewalt gesagt hat: die Ausübung “unmittelbaren Zwangs”, wie das juristisch heißt, ist immer die Begründung dafür, dass das Opfer Widerstand geleistet hat. Ich hatte dem …

Das Acht-Zehn-Hausbrot

Rezept 8-Korn-10-Saaten-Kastenbrot / Achtzehnerbrot / 18er-Brot Bei ambitionierten Selbstversorgungs-Bäckern stoßen Kastenbrote meist auf  eine gewisse Verachtung: ‘Kann ja jeder’, heißt das. Teig in eine Kastenform (oder noch abfälliger: “Kuchenform”) packen. Aber zum einen gibt es genügend Menschen, die froh sind, wenn sie aus einer Kastenform ein leckeres Brot stürzen können, …

Tiefgefrorene Nacktschnecken

+ Als vor wenigen Tagen (am 30. September 2021) eine Gesprächsreihe unter dem Titel “Alles auf den Tisch” online ging, wiederholte der Journalismus exakt das Drehbuch von #allesdichtmachen. Beispielhaft dafür eine Meldung der Deutschen Presseagentur (dpa), dem Hauptversorger deutscher Medien. In dieser einen Meldung steckt reichlich viel von all den …

Corona-Kosten bei den Reichsten einzutreiben ist zu billig

Was in der Corona-Politik grandios schief gelaufen ist, lässt sich in einen Fragesatz zusammenfassen, der zu jedweder Politik in einer Demokratie zu beantworten ist: Wer will was von wem wofür? Das gilt es zu klären, das muss ausgehandelt werden – und darauf wurde im Angesicht der Pandemie wohl weltweit verzichtet. …

Diskussion mit Thomas Brussig über eine “Corona-Diktatur”

Für den Podcast ?Macht:Los! habe ich mit dem Roman- und Theaterautoren Thomas Brussig über seine Forderung nach einer kurzzeitigen “Corona-Diktatur” diskutiert. Er möchte damit schnell zu einer guten, erfolgreichen Pandemiebekämpfung kommen. Ich halte die Idee, Experten könnten in einer Demokratie das Leben selbstständig managen, für absurd. Allerdings werde ich ja …

Umfragen für wissenschaftliche Studien: Ja, gerne, aber

Umfragen sind eine beliebte Methode der Sozialforschung, weil sie auf (vermeintlich) einfache Weise Daten zutage fördern, mit denen sich arbeiten lässt. Ob die so gewonnenen Daten auch irgendwie sinnvoll sind, steht auf einem anderen Blatt. Bei einer Vielzahl von Dissertationen und professoralen Working-Papers kann man da mindestens ein großes Fragezeichen …

Nebenwirkungen der Corona-Politik

Auch nach einem Jahr Dauer-Corona auf allen Kanälen und nachfolgend auch in allen Hirnwindungen wird in fast allen Diskussionen über die Pandemie-Politik ein Dualismus behauptet: Leben auf der einen, Geld und Freiheit auf der anderen Seite. Viele Politiker haben von Anfang an die Parole ausgegeben, man werde zur Corona-Bekämpfung alles …

Freundschaftliche Trennung vom Flughafenfiasko

+ Wenn jemand irgendwo eine Sprachglossenkolumne betreibt, möge er sich einmal dieses Unsinns annehmen (Bild): “Welches Dankeschön möchten Sie als Belohnung?” + Über eine Empfehlungsliste bin ich nun erst auf die  Audio-Reportage “Made in Germany – Das Flughafenfiasko BER” (bei Audible) gestoßen und kann es empfehlen. Zwei Kritikpunkte möchte ich …